Rheumatologie

In der Behandlung von Kindern mit rheumatischen Erkrankungen richten wir uns nach dem Therapiekonzept der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen.

Das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie in Garmisch-Partenkirchen hat ein Therapiekonzept erarbeitet, dass auf unterschiedlichen Behandlungssäulen beruht.

Im Bereich der Physikalischen Therapie gibt es sechs Schwerpunkte die auch wir in unserer Behandlung berücksichtigen:

  • Schmerzlinderung und Entspannung der hypertonen Muskulatur
  • Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit
  • Bahnen physiologischer Bewegungsabläufe
  • Elternanleitung, Heimprogramm
  • Hilfsmittelversorgung
  • Physikalische Maßnahmen

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an Ihren Therapeuten!


Aktuelle Informationen:

Aktuell ist kein negativer Corona-Schnelltest notwendig, wenn Sie einen Termin wahrnehmen wollen.
Trotzdem gilt natürlich: Bei akuten Atemwegserkrankungen und Kontakt mit einem bestätigten Corona-Fall, kommen Sie bitte NICHT  in die Praxis!

(Stand: 26.04.2021)