Logopädie bei Erwachsenen

Kurzfristige Termine möglich

Haben Sie akute Beschwerden? Dann können wir Ihnen auch kurzfristig einen Termin gewähren. Melden Sie sich einfach bei uns!

Lernen Sie uns kennen

Auf unserer Teamseite finden Sie einen Überblick über unser Praxisteam.

Neu: Videobehandlungen

Für bestimmte Gruppenkurse und Einzeltherapien bieten wir ab sofort Videobehandlungen an. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an!

In der logopädischen Therapie steht die Verbesserung bzw. Wiederherstellung Ihrer Kommunikationsfähigkeit im Alltag im Mittelpunkt. Dabei kann je nach Problemlage eine Behandlung in den Bereichen Artikulation, Wortschatz, Grammatik, Sprachverständnis, Sprach- und Leseleistung oder Stimm- und Schluckfunktionen notwendig sein.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Stimmungsstörungen
Funktionell und organisch

Stimmbandlähmung
Z.B. nach Schilddrüsenoperation

Rhinophonien und Rhinolalien
Bei Gaumensegel-schwächen oder Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten

Aphasien
Sprachverlust nach Schlaganfall, Schädelhirntrauma oder zentralen Erkrankungen

Redeflusstörungen
Poltern, Stottern

Dysarthrien
Unfähigkeit, die Zungen-Mund-Motorik physiologisch einzusetzen und genau zu artikulieren

Sprechpraxien
Störung der Handlungsplanung beim Sprechen, die sich auf die Sprechmotorik und die geplante Bewegung auswirkt

Dysphagien
Schluckstörungen nach OPs oder zentralen Erkrankungen

Laryngektomie
Operative Entfernung des Kehlkopfes

Facialisparese
Gesichtslähmung

Myofunktionelle Störungen
Defizite im Bereich der Muskelspannung und der Bewegungsmuster der Mundmotorik, die das korrekte Schluckverhalten, die Aussprache und die Zungenruhelage beeinträchtigen können

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an Ihren Therapeuten!


Aktuelle Informationen:

Aktuell ist kein negativer Corona-Schnelltest notwendig, wenn Sie einen Termin wahrnehmen wollen.
Trotzdem gilt natürlich: Bei akuten Atemwegserkrankungen und Kontakt mit einem bestätigten Corona-Fall, kommen Sie bitte NICHT  in die Praxis!

(Stand: 26.04.2021)